Virtuelles Volumen (Künstler unbekannt)

Bauhaus Dessau, 2008


Das "Virtuelle Volumen" wurde nach zeitgenössischen Fotografien rekonstruiert. Diese stammen aus dem Unterricht in der Plastischen Werkstatt des Bauhaus Dessau unter der Leitung von Joost Schmidt, um 1930. Der Betrachter kann mit einem Taster Stab und Ring in eine schnelle Rotation versetzen, so dass für das Auge zwei Volumenkörper entstehen.

Ausstellungen / Ausstellungsorte:

Bauhaus Experience / Dessau, 2008 
Modell Bauhaus - Die Ausstellung / Martin-Gropius-Bau, Berlin, 2009